ÜBER WOLFGANG RETTBERG

Dipl.-Arch. / Dipl.-Ing. Architekt
geboren 1964 in Darmstadt

 

Seit 2000 freischaffender Architekt und Wertgutachter in Köln;
Mitarbeit Prof. Gottfried Böhm, Köln;
Mitarbeit Wolfgang Felder, Köln

 

Architekturstudium an den Universitäten Kaiserslautern
und London; Diplom an der
Kingston University, London

 

Arbeits- und Studienaufenthalte im Ausland: USA 1 Jahr; England 3 Jahre; Frankreich 3 Monate; Japan 3 Monate

Urbanes Familienkloster | Baubeginn

Eine Nutzung der besonderen Art ist für das vorhandene Gemeindezentrum in Ehrenfeld geplant. Vier Familien wohnen in Gemeinschaft und engagieren sich von dem neuen Familienkloster aus in der Gemeindearbeit auf verschiedene Weise. Ob Erlebniswochenenden für Kinder, Betreuung der Senioren, Spiele im großen Garten oder ein stiller Ort für Gedankenaustausch – das Gemeindezentrum erfährt eine neue vitale Nutzung und bietet gleichzeitig jungen Menschen eine bezahlbare Bleibe. Die Gemeinschaftsräume zum Garten werden mit einer neuen Küche und Sanitärräumen ausgestattet, so dass dort zukünftig Veranstaltungen stattfinden können. Es sind auch – wie in einem Kloster üblich – Gästeräume vorgesehen, womit das Haus auch Menschen von außerhalb zur Verfügung steht....