ÜBER WOLFGANG RETTBERG

Dipl.-Arch. / Dipl.-Ing. Architekt
geboren 1964 in Darmstadt

 

Seit 2000 freischaffender Architekt und Wertgutachter in Köln;
Mitarbeit Prof. Gottfried Böhm, Köln;
Mitarbeit Wolfgang Felder, Köln

 

Architekturstudium an den Universitäten Kaiserslautern
und London; Diplom an der
Kingston University, London

 

Arbeits- und Studienaufenthalte im Ausland: USA 1 Jahr; England 3 Jahre; Frankreich 3 Monate; Japan 3 Monate

HAUS F | VILLA AM RHEIN

Das Gebäude liegt am Rhein im nördlichen Kölner Stadtgebiet und bietet einen Blick auf das gegenüberliegende Cranachwäldchen und über den Rheinbogen bis zum Dom.

 

Die beiden Wohngeschosse liegen sichtgeschützt auf den oberen Ebenen und sind imSüdwesten zum Fluss hin großflächig verglast. Die geräumigen Dachterrassen sind durch ein großes Glasdach geschützt. Ebenerdig befindet sich ebenfalls mit Blick auf den Fluss ein großzügiger Schwimmbad- und Wellnessbereich mit einem vorgelagerten Atrium sowie einem Bürotrakt und einer Hausmeisterwohnung.

 

Das Sockelgeschoss ist zum Leinpfad am Rhein und zum angrenzenden öffentlichen Park mit einem Feldbrandziegel verkleidet. Sichtbetonelemente rahmen die großzügigen Ausschnitte und dienen als oberer Brüstungsabschluss. Die Öffnungen sind mit feststehenden Lamellen versehen, die zusammen mit den satinierten Glaselementen der bodentiefen Fenster Sichtschutz zu dem Schwimmbadbereich bietet. Ein umlaufender in Putz gehaltener Randbalken auf der Erdgeschossterrasse fasst den Außenraum und schafft gerahmte Blicke in die Landschaft.

 

Die beiden repräsentativen Wohnebenen werden über eine geschwungene Innentreppe sowie einen zweigeschossigen Luftraum in einem Erker miteinander verbunden. Die Massivholzdielen des Fußbodens finden ebenfalls Verwendung in der Verkleidung der Einbauten und erzeugen eine behagliche Atmosphäre. Der Kamin mit beiderseitigen Sitzgelegenheiten ist der neue Mittelpunkt des Hauses. Die Beheizung des Gebäudes erfolgt mittels regenerativer Energie über Erdwärme mit insgesamt 8 Erdbohrungen.

 

  • Bauherr: privat
  • Wohnfläche: 1.000 m2

Tags:

Architekt, Architektur, Bauen im Bestand, Köln, nachhaltig, Neubau, ökologisch, Rettberg, Sanierung, Umbau, Villa, Wohnhaus